Wir suchen Patinnen und Paten

Für die im Frühjahr 2022 startende Betreuungsstaffel suchen wir engagierte Personen, die Schüler*innen der Oscar-Paret-Schule (Gemeinschaftsschule und Realschule) beim Übergang von der Schule in deren nächsten Lebensabschnitt unterstützen. Wir gehen davon aus, dass sich zahlreiche Jugendliche um eine Teilnahme am Patenprogramm der Jobbrücke bewerben werden.

Daher suchen wir Personen, die sich vorstellen können, eine Patenschaft zu übernehmen. Spezielle Vorkenntnisse oder Qualifikationen sind nicht erforderlich, denn das gegebenenfalls notwendige Rüstzeug erhalten sie von der Jobbrücke. Die Paten und Patinnen müssen nicht in Freiberg wohnen. Patenschaftsinteressierte aus anderen Gemeinden sind natürlich ebenso willkommen.

Wichtig ist, dass Sie Freude an einer sinnvollen ehrenamtlichen Tätigkeit haben und dabei Verständnis für Jugendliche aufbringen. Professionelle Nachhilfe in den Schulfächern wird von der Jobbrücke angeboten und gehört nicht zu den Aufgaben der Paten*innen.

Selbstverständlich sind auch Patinnen und Paten aus den Vorjahren herzlich eingeladen, ihre Erfahrungen einzubringen und erneut eine Patenschaft zu übernehmen. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Detaillierte Informationen zu unserem Patenprogramm erhalten Sie bei unseren Informationsveranstaltungen am Mittwoch, 26.01.2022 oder am Donnerstag, 03.02.2022 jeweils um 19.30 Uhr. Aufgrund der aktuellen Situation finden die Informationsveranstaltungen nicht in Präsenz, sondern per Videokonferenz statt. Bitte melden Sie sich bei uns - formlos per Mail an info@jobbruecke-freiberg.de oder hier, Sie erhalten dann die erforderlichen Zugangsdaten.

Gerne beantworten wir auch schon vorab Ihre Fragen.
Weitere Infos finden Sie auch hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Susanne Laufenberg

Zurück