Jobbrücke sucht weitere Patinnen und Paten

Zahlreiche Patinnen und Paten der in 2019 abgeschlossenen Betreuungsstaffel folgten der Einladung der Jobbrücke in die Mitgliedsgaststätte „Zum Kosta“. Bei gutem Essen, guter Stimmung und guten Gesprächen bedankten sich der 1. Vorsitzende, Dr. Wolfgang Sielaff und die Patensprecherin, Silke Höfer nochmals für das große Engagement zum Wohl der Schülerinnen und Schüler der Oscar-Paret-Schule.

Viele der Anwesenden sind bereit, in der Folgestaffel erneut aktiv zu werden. Trotzdem benötigt die Jobbrücke noch weitere Patinnen und Paten.

Haben auch Sie Freude am Umgang mit jungen Menschen?

Haben auch Sie Lust und Zeit, sich ehrenamtlich für die Zukunft unserer Jugendlichen zu engagieren?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, die Jobbrücke kennen zu lernen und uns Ihre Fragen zu stellen.

An unserem Neupaten-Infoabend haben Sie hierzu Gelegenheit. Dieser findet am Donnerstag, 13.02.2020 um 19.30 Uhr im Prisma in Freiberg, Marktplatz 22, (Seminarraum Erzin, 1.OG) statt.

Außerdem können Sie am Infotag der Stadt Freiberg (Samstag, 08.02.2020, Prisma, 10 Uhr bis 13 Uhr) am Stand der Jobbrücke mit uns ins Gespräch kommen.

Die nächste Betreuungsstaffel beginnt voraussichtlich Mitte März 2020.

Wir würden uns sehr freuen, Sie als potentielle neue Patin oder Paten begrüßen zu können.

Susanne Laufenberg

Zurück